Wien erhöht 2019 Gebühren für Wasser, Kanal und Müll

von | Nov 21, 2018 | Allgemein

Mit 1. Jänner 2019 werden in Wien die Gebühren für Wasser, Abwasser und Müllabfuhr um 3,2 % erhöht. Grundlage dafür ist das Valorisierungsgesetz, das eine Anhebung der Gebühren erlaubt, wenn sich der VPI um mehr als 3 % erhöht. Letztes Mal wurden die Gebühren 2017 angehoben. Die monatlichen Mehrkosten für einen Durchschnittshaushalt betragen für Müll € 0,71, für Wasser € 0,36 und für die Kanalgebühren € 0,40.